Liebe Besucher

Bei 14 Romanen in 18 Jahren kann man leicht den Überblick verlieren. Deshalb finden Sie hier die Möglichkeit, sich jeden einzelnen davon näher anzusehen.

"Der war schon tot", meinen aktuellen Fall, stelle ich Ihnen gleich mal hier vor:       

ENDSTATION NIEDERRHEIN
Warum lief Lenni mitten in der Nacht kilometerweit durch den strömenden Regen? Und warum hat er sich anschließend bei Sonsbeck splitterfasernackt auf die Straße gelegt undüberfahren lassen? Lukas Born, passionierter Dauercamper und Privatermittler, schlittert unverhofft in den mysteriösesten Mordfall seiner Karriere. Nebenbei muss er die schwarzbunte Heike finden, seine Freundin davon abhalten, eine spießige Doppelhaushälfte anzumieten, und Sohn Bastianaus aus den Klauen einer Erpresserbande befreien …

Der vierte Fall führt den Privatermittler Lukas Born sowohl beruflich als auch privat an seine Grenzen. Die Idee zum Roman lieferte dieses Mal das Leben, sprich ein sogenannter "Cold Case", ein ungelöster Fall. Der hat sich 1984 ereignet und gilt bis heute als einer der mysteriösesten Mordfälle der deutschen Kriminalgeschichte. Es handelt sich um den YOG`TZE- Fall, der Kriminalisten bis heute vor Rätsel stellt.

Dank der Unterstützung der Volksbank Niederrhein und Son`Kult findet auch in diesen schwierigen Zeiten eine Premiere statt: